Spiele-Flohmarkt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zu viele Spiele zu Hause und keinen Platz für Neue? Oder alles schon x-mal gespielt und langweilig?
Spieleflohmarkt1
Auf den Bremer Spiele-Tagen gibt es wie in jedem Jahr einen großen Spiele-Flohmarkt. Hier kannst Du eigene Spiele verkaufen lassen oder Dir aus der großen Auswahl etwas heraussuchen.

Alle Informationen zum Verfahren für den Verkauf von Spielen stehen auf dem -> Datenblatt 2018 (pdf-Datei).

Der Spiele-Flohmarkt ist bei unseren Besucher*innen sehr beliebt. Die Auswahl ist groß und der Platz begrenzt, daher kommt es gerade zu Beginn durchaus zu längeren Wartezeiten. Es kann auch passieren, dass wir zeitweise den Zugang zum Raum begrenzen müssen. Wir versuchen durch regelmäßige Verbesserungen die Wartezeit zumindest an der Kasse zu verringern.

Ein paar wesentliche Infos für Verkäufer*innen:

-> Pro Person können max. 150 Spiele abgegeben werden. Bei mehr als 14 Spielen ist zudem vorab eine Anmeldung bei Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und eine Bestätigung durch die Bremer VHS notwendig. Wir nehmen nur eine bestimmte Menge Spiele an, daher kann die Anmeldung von uns auch abgelehnt werden. Das gilt leider auch für Kleinmengen (bis zu 13), die am Freitag angeliefert werden sollen. Angenommen werden nur gut erhaltene Brett- und Kartenspiele, keine Puzzle oder Computerspiele.

-> Die Spiele sind in einer Online-Datenbank einzugeben (bis spätestens 02.03.2018/ 7:00 Uhr). Die Datenbank ermöglicht es uns, an der Kasse ein elektronisches Bezahlverfahren zu nutzen. Außerdem können in dem Programm Druckdatein für die Etiketten und die Spiele-Listen erzeugt werden. Zur Eingabe in die Datenbank geht es hier.

-> Die Abgabe der Spiele muss am Fr., den 02.03.2018, von 17-19 Uhr in der Bremer VHS persönlich durch den/die Verkäufer*in erfolgen (im Flohmarktraum, R 205, 2te Etage), zusammen mit ausgefüllten -> Flohmarkt Datenblatt 2018 und Abgabebeleg (pdf) sowie den Spiele-Liste/n (xls) (die Listen werden in der Online-Datenbank erzeugt).

-> Bis zu 13 Spiele können ggf. auch während der Veranstaltung abgegeben werden (wenn ausreichend Platz vorhanden ist!). Bitte auch hierfür nach Möglichkeit bis 01.03.2018 die online-Eingabe nutzen. Erforderlich sind aber ausgefüllte -> Datenblatt Flohmarkt 2018 und Abgabebeleg (pdf) sowie Flohmarkt-Spieleliste 2018 (xls). Bitte Datenblatt, Beleg, und Listen vorab ausdrucken und ausfüllen. Die Spiele mit wiederablössbaren Etiketten kennzeichnen (siehe unten).

-> Um den Verkauf der Spiele kümmert sich des Team der Bremer Spiele-Tage. Wir erheben eine Einstellgebühr/ "Standmiete" von 50 Cent pro Spiel. Die Gebühr ist bei Abgabe der Spiele zu bezahlen und wird auch bei Nicht-Verkauf nicht wieder erstattet.

Hinweis: Der Flohmarkt ist ein Progammpunkt der Bremer Spiele-Tage. Für den Besuch des Flohmarktes (auch für die Abgabe bzw. Abholung der Spiele) ist der reguläre Eintritt zu bezahlen.

SpieleflohmarktDie Auszahlung der Erlöse und die Rückgabe nicht verkaufter Spiele erfolgt entweder auf der Veranstaltung (am 04.03.2018 im Flohmarkt-Raum, ab ca. 17:30 Uhr) oder am 09.03.2018, von 14-16 Uhr in der Bremer VHS (Raum siehe Aushang vor Ort). Nicht abgeholte Spiele und Verkaufserlöse werden der VHS gespendet.

Weiterhin gilt:Spieleflohmarkt

  • Die Abgabe und das Ausstellen der Spiele geschehen auf eigene Gefahr. Wir übernehmen keine Gewähr für die Anzahl der eingelieferten Spiele, auch nicht gegenüber Diebstahl oder Beschädigung.
  • Die Spiele müssen auf der Oberseite und an einer der KURZEN Längsseiten mit einem wiederablössbaren Etikett versehen sein. Wir empfehlen z.B. Avery Zweckform L4737REV (63,5x29,6 mm). Einzelne Blätter mit Etiketten können bei uns erworben werden (0,5 €/Blatt) - Anfragen unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
  • Auf dem Etikett müssen stehen (im manuellen Verfahren): Titel und Verlag des Spieles, Preis, Verkäufer*in-Initialen und fortlaufende Nummer gemäß Spiele-Liste/n.
    Mit der Online-Datenbank lassen sich Druckdateien für Etiketten erzeugen, die bereits alle Informationen enthalten. (Bitte Druckhinweise im Datenblatt beachten).
    Vorsichthalber kann für alle Fälle in das Spiel noch ein Zettel mit den gleichen Informationen hineingelegt werden.
  • Zusammen mit den Spielen müssen vollständig ausgefüllt Datenblatt, Abgabe-Beleg und die Spiele-Liste/n abgegeben werden.

Das gesamte Verfahren und alle Regeln sind auf dem -> Datenblatt 18 beschrieben.